Schlagwort-Archive: Urkatastrophe

LVR-Verbundprojekt „1914 – Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg“

Clipboard01

100 Jahre ist es her, dass Europa sich dem Abgrund näherte. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) erinnert 2013/2014 in einem großen Verbundprojekt an den Beginn des Ersten Weltkrieges. Erstmalig arbeiten die LVR-Museen und -Kulturdienste mit zahlreichen Partnern der kommunalen Familie im Rheinland zusammen, um Voraussetzungen und Konsequenzen eines Ereignisses zu beleuchten, das die Geschichtsbücher als „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ vermerken. Wie es nach der Auftaktveranstaltung in Bonn, dem Kongress „Aggression und Avantgarde“, weiter geht, können Interessierte nicht nur in diesem Blog, sondern auch auf der Homepage des Verbundprojektes nachlesen.

Insgesamt zwölf Ausstellungen beleuchten von September 2013 bis Frühjahr 2015 verschiedene Aspekte des Themas „Das Rheinland und der Erste Weltkrieg“. Aktuell läuft im LVR-LandesMuseum Bonn die Ausstellung „1914 – Welt in Farbe“. Wir werden unsere Leserinnen und Leser mittels dieser Plattform weiterhin auf dem Laufenden halten und über alle Veranstaltungen und Initiativen berichten.

Verbundprojekt 1914 – Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg

100 Jahre ist es her, dass Europa sich dem Abgrund näherte: Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) erinnert 2013 /2014 in einem großen Verbundprojekt an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Erstmalig arbeiten die LVR-Museen und Kulturdienste mit zahlreichen Partnern der kommunalen Familie im Rheinland zusammen, um Voraussetzungen und Konsequenzen eines Ereignisses zu beleuchten, das die Geschichtsbücher als »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts« vermerken.

Diese bisher einzigartige Kooperation umfasst einen internationalen Kongress sowie zahlreiche Ausstellungen, Veranstaltungs- und Exkursionsangebote. Wir möchten Sie herzlich einladen, sich einem Thema zu widmen, das uns im Rheinland, mitten in Europa, nach wie vor besonders angeht:

-> Broschüre