WDR 3 Radiotag “Atemlos, taumelnd, überhitzt – Der Vorabend des Ersten Weltkriegs” zum Nachhören

neunzehnhundertdreizehn106_v-TeaserAufmacher

Der WDR 3 Radiotag zum Jahr 1913 in der Zusammenfassung – u.a. mit einem mehrteiligen Gespräch mit PD Dr. Thomas Schleper, Leiter des LVR-Verbundprojekts “1914 – Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg”. Mit ihm spricht WDR 3 Moderatorin Katja Schwiglewski über bürgerliche Lebensformen und nationale Identität, Bildung und Geschlechterrrollen, die Militarisierung des Alltags und die allgegenwärtige Autoritätshörigkeit am Vorabend der großen Katastrophe.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Andrea Rönz M.A. (2013, 2. Oktober). WDR 3 Radiotag “Atemlos, taumelnd, überhitzt – Der Vorabend des Ersten Weltkriegs” zum Nachhören. 1914 - Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/adrj

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.