Performance „Fernand Léger an der Front“ im LVR-LandesMuseum Bonn

UnbenanntIm LVR-LandesMuseum Bonn findet am Donnerstag, 30.10.2014, 20 Uhr, die deutsche Uraufführung der Performance „Fernand Léger an der Front“ statt. Schauspiel nach einer Idee von Patrice Alexandre, David Chaillou und Jacques Gamblin mit
Karl Markovics, Schauspieler
Patrice Alexandre, Bildhauer
Gregor Leczkowski, Trompete
Christophe Pantillon, Cello
Hermann-Josef Tillmann, Percussion

 

Ort: LVR- Landesmuseum, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn.
Eintritt: 16 €/12 €

Mehr Infos über das Schauspiel

Eine Veranstaltung des
INSTITUT FRANÇAIS BONN
Adenauerallee 35
53 113 Bonn
www.institutfrancais.de/Bonn



Diesen Blogbeitrag zitieren
Dr. Helmut Rönz (2014, 24. Oktober). Performance „Fernand Léger an der Front“ im LVR-LandesMuseum Bonn. 1914 - Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/adux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.