Werkbund Akademie 2014 – Die Geschichte der Zukunft. 1914-2014. Die Variation der Moderne

b3685a147f

Der Deutsche Werkbund NW lädt zu seiner Akademie 2014 in das Schloss Gnadenthal bei Kleve ein.

Der Themenrahmen der Akademie des DWB NW 2014 bezieht sich auf die große Werkbund-Ausstellung, die 1914, kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges, in Köln stattfand.
Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen, wie immer interdisziplinär zusammengestellt, steht der Begriff der Moderne, behandelt unter den Aspekten der Sozialgeschichte, der Kunstgeschichte, der Technik, der Philosophie usw. Was war damals, 1914, modern, was darf heute so genannt werden?
Welchen Einfluss könnte der Werkbund haben auf die Entwicklung einer zukünftigen Moderne?

Einladung und Programm finden sich auf der Homepage des Deutschen Werkbund NW.

Am 16. Mai 2014 findet außerdem das Werkbundfest zum 100-jährigen Jubiläum der „Deutschen Werkbundausstellung Cöln 1914“ in der Dreigelenkbogenhalle der Design Post Köln statt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.